Willkommen bei der Pharmazeutischen Gesellschaft Basel

 

Dienstag, 4. Februar 2020, 19.30 - ca. 20.45 Uhr

Di 4. Feb. 2020 / 19:30 - 20:45 Uhr

Rekonstruktive Zahnmedizin und Herausforderung in der Nachbetreuung

 

Prof. Dr. med. dent., PhD, Nicola U. Zitzmann
Klinikvorsteherin
Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin,
Basel UZB

Rekonstruktive Zahnmedizin und Herausforderung in der Nachbetreuung

Mit festsitzenden oder abnehmbaren Rekonstruktionen können ästhetische Korrekturen vorgenommen, fehlende Zähne oder Zahnmaterial (z.B. durch Erosionsabtrag, Traumata, Nichtanlagen) ersetzt und umfangreichere Defekte nach Resektion rehabilitiert werden. Ist die Abstützung auf natürlichen Zähnen nicht möglich oder nicht sinnvoll, kommen Implantate zur Anwendung. In jedem Fall ist die Nachbetreuung mit Unterstützung der persönlichen Mundhygiene eine wichtige präventive Voraussetzung für den Langzeiterfolg.

 

Veranstaltungsort: Pharmazentrum, Hörsaal 2, Klingelbergstrasse 50, Basel

 

Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen an den Vortrag. Gerne können Sie die Information auch an Ihre Kollegen und Kolleginnen weitergeben. Der Vortrag ist für Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 20.-- oder melden sich zur Mitgliedschaft bie unserer Organisation an.

Wir freuen uns Sie an diesem Vortrag begrüssen zu dürfen.

Abendveranstaltungen

Dienstag, 4. Februar 2020, 19.30 - ca. 20.45 Uhr

Di 4. Feb. 2020 / 19:30 - 20:45 Uhr

Rekonstruktive Zahnmedizin und Herausforderung in der Nachbetreuung

 

Prof. Dr. med. dent., PhD, Nicola U. Zitzmann
Klinikvorsteherin
Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin,
Basel UZB

Rekonstruktive Zahnmedizin und Herausforderung in der Nachbetreuung

Mit festsitzenden oder abnehmbaren Rekonstruktionen können ästhetische Korrekturen vorgenommen, fehlende Zähne oder Zahnmaterial (z.B. durch Erosionsabtrag, Traumata, Nichtanlagen) ersetzt und umfangreichere Defekte nach Resektion rehabilitiert werden. Ist die Abstützung auf natürlichen Zähnen nicht möglich oder nicht sinnvoll, kommen Implantate zur Anwendung. In jedem Fall ist die Nachbetreuung mit Unterstützung der persönlichen Mundhygiene eine wichtige präventive Voraussetzung für den Langzeiterfolg.

 

Veranstaltungsort: Pharmazentrum, Hörsaal 2, Klingelbergstrasse 50, Basel

 

Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen an den Vortrag. Gerne können Sie die Information auch an Ihre Kollegen und Kolleginnen weitergeben. Der Vortrag ist für Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 20.-- oder melden sich zur Mitgliedschaft bie unserer Organisation an.

Wir freuen uns Sie an diesem Vortrag begrüssen zu dürfen.

Tagungen

Dienstag, 4. Februar 2020, 19.30 - ca. 20.45 Uhr

Di 4. Feb. 2020 / 19:30 - 20:45 Uhr

Rekonstruktive Zahnmedizin und Herausforderung in der Nachbetreuung

 

Prof. Dr. med. dent., PhD, Nicola U. Zitzmann
Klinikvorsteherin
Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin,
Basel UZB

Rekonstruktive Zahnmedizin und Herausforderung in der Nachbetreuung

Mit festsitzenden oder abnehmbaren Rekonstruktionen können ästhetische Korrekturen vorgenommen, fehlende Zähne oder Zahnmaterial (z.B. durch Erosionsabtrag, Traumata, Nichtanlagen) ersetzt und umfangreichere Defekte nach Resektion rehabilitiert werden. Ist die Abstützung auf natürlichen Zähnen nicht möglich oder nicht sinnvoll, kommen Implantate zur Anwendung. In jedem Fall ist die Nachbetreuung mit Unterstützung der persönlichen Mundhygiene eine wichtige präventive Voraussetzung für den Langzeiterfolg.

 

Veranstaltungsort: Pharmazentrum, Hörsaal 2, Klingelbergstrasse 50, Basel

 

Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen an den Vortrag. Gerne können Sie die Information auch an Ihre Kollegen und Kolleginnen weitergeben. Der Vortrag ist für Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 20.-- oder melden sich zur Mitgliedschaft bie unserer Organisation an.

Wir freuen uns Sie an diesem Vortrag begrüssen zu dürfen.