Übersicht über aktuelle Veranstaltungen und Präsentationen und/oder
Abstracts von Veranstaltungen, die bereits stattgefunden haben.

Für zusätzliche Informationen zu den Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt Fortbildungssekretariat:
Frau Susan Häner
susan.haener@pgbs.ch 
 

19:30 - 21:00 Uhr

Laboranalysen mit Fokus auf Dosisanpassung bei Niereninsuffizienz

Referenten:
Dr. Jean-Pierre Rothen
Labordiagnostiker
Facharzt für Labormedizin FAMH in Klinischer Chemie

PD Dr. phil. Markus L. Lampert
Fachapotheker für Spitalpharmazie, Solothurner Spitäler AG & Privatdozent für klinische Pharmazie, Pharmaceutical Research Group, Universität Basel

  

Der Vortrag findet im Pharmazie-Museum Basel statt. Vorgängig wird ein kleiner Apéro gereicht. 

Die Veranstaltung ist für Mitglieder kostenlos. Für Nichtmitglieder verrechnen wir eine Teilnahmegebühr von CHF 20.-.


19:30 - 21:30 Uhr

"Assistenzzeit" für Ausbildnerinnen & Ausbildner

Eine gemeinsame Veranstaltung der Regionalen Aufsichtskommission Assistenzzeit und Famulatur, Basel mit dem Departement Pharmazeutische Wissenschaften. 

Durch den Fortbildungsabend führen: 

- Alea Juillerat, Präsidentin Regionale Aufsichtskommission
- Prof. Dr. Samuel Allemann, Departement Pharmazeutische Wissenschaften
- Dr. Vera Bernhardt, Departement Pharmazeutische Wissenschaften
- Prof. Dr. Kurt Hersberger, Departement Pharmazeutische Wissenschaften
- Andrea Schultheiss

 

Der Fortbildungsabend findet im Hörsaal 2, Pharmazentrum Basel, Klingelbergstrasse 50, 4056 Basel, statt.
 


13:15 - 17:30 Uhr

Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen

Therapieansätze für «Zappelphilipp» und «Hans Guck-in-die Luft»

Diagnostik & Klassifikation von Verhaltensauffälligkeiten
Prof. Dr. Simone Munsch, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Fribourg

Methylphenidat bei ADHS: für jede Situation die passende Galenik
Petra Obrist, Dozentin in MSc Pharmazie ETH Zürich, Fachapothekerin FPH

Tiergestützte Therapie bei Verhaltensauffälligkeit
Prof. Dr. Karin Hediger, Klinische Psychologie und tiergestützte Interventionen, Universität Basel

ADHS im System Familie und Schule
Dr. Olivia Manicolo, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Basel