Übersicht über aktuelle Veranstaltungen und Präsentationen und/oder
Abstracts von Veranstaltungen, die bereits stattgefunden haben.

Für zusätzliche Informationen zu den Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt Fortbildungssekretariat:
Frau Susan Häner
susan.haener@pgbs.ch 
 

Elektrokonvulsionstherapie als nicht-pharmakologische Behandlungsmethode der Depression

Do 15. Sept. 2022 / 19:30 - 21:00 Uhr

Referentin:
Frau Prof. Dr. med. Annette Brühl
Chefärztin UPK Basel, Zentrum für Affektive, Stress- und Schlafstörungen & Zentrum für Alterspsychiatrie, Professorin für Affektive Störungen, Stv. Klinikdirektorin, Klinik für Erwachsene

Der Vortrag findet im Pharmazie-Museum Basel statt. Vorgängig wird ein kleiner Apéro gereicht.

Frau Prof. Annette Brühl der UPK bietet im Rahmen ihrer Behandlungen der affektiven Störungen die Elektrokonvulsionstherapie als Therapieform für schwere und schwer behandelbare Depressionen an. In ihrem Vortrag bietet Sie einen Einblick in diese weitere nicht-pharmakologische Behandlungsform der Depression.