Übersicht über aktuelle Veranstaltungen und Präsentationen und/oder
Abstracts von Veranstaltungen, die bereits stattgefunden haben.

Für zusätzliche Informationen zu den Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt Fortbildungssekretariat:
Frau Sandra Holmegaard
Telefon 076 321 65 68 (nur nachmittags) oder per Email: sandra.holmegaard@pgbs.org

Symposium Frauengesundheit

Mi 3. Apr. 2019 / 13:45 - 17:30 Uhr

Symposium der Pharmazeutischen Gesellschaft Basel in Zusammenarbeit mit der Frauenklinik des Universitätsspitals Basel

Frauengesundheit

Mittwoch, 3. April 2019, 13:45 - 17:30 Uhr
am Zentrum für Lehre und Forschung in Basel

Anmeldung zum Syposium → ganz unten auf der Seite

 

Moderation
Prof. Dr. med. Irene Hösli
Chefärztin Geburtshilfe und Schwangerschaftsmedizin
Frauenklinik, Universitätsspital Basel

 

PDF-DokumentProgramm zum Download

 

Programm

13:45 - 14:00 Uhr
Registrierung

14:00 - 14:35 Uhr
Das Humane Papillomavirus: was wissen wir und was nicht?
Dr. med. André Kind

Stv. Chefarzt Gynäkologie, Leitender Arzt Poliklinik und Dysplasieeinheit
Frauenklinik, Universitätsspital Basel

14:35 - 15:10 Uhr
Hormonelle Kontrazeption
Dr. med. Frederike Thieringer

Oberärztin


15:10 - 15:40 Uhr
Pause


15:40 - 16:15 Uhr
Endometriose, ein häufig verkanntes Frauenleiden
Dr. med. Bernhard Fellmann

Leitender Arzt Endometriose
Frauenklinik, Universitätsspital Basel

16:15 - 16:50 Uhr
Menopausale Hormontherapie Update
Prof. Dr. med. Petra Stute

Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Unversitätsklinik für Frauenheilkunde Bern, Inselspital

16:50 - 17:25 Uhr
Quiz

17:25 - 17:30 Uhr
Closing mit anschliessendem Apéro

 

 

pharmaSuisse FPH Kreditpunkte:
25 Punkte

Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe SGGG:
3 Credits

Anmeldung:
Anmeldung erforderlich auf der Webseite www.pgbs.ch

Zahlung:
Im Voraus auf das Postcheckkonto der Pharmazeutischen Gesellschaft Basel, Konto IBAN CH96 0900 0000 4054 2398 3.

Die Einzahlung gilt als definitive Anmeldung.

Teilnahmegebühr inkl. Pausenverpflegung und Apéro:
Mitglieder CHF 75.—
Nicht-Mitglieder CHF 90.—
Studenten im Masterstudium Pharmazie mit vorheriger Anmeldung kostenlos

Abmeldung:
Sollte trotzdem ein/e bereits angemeldete/r Teilnehmer/in nicht an der Tagung teilnehmen können, wird die Pharmazeutische Gesellschaft Basel je nach Datum der Abmeldung einen Anteil der Einzahlung zurückerstatten.

90 % bis zwei Wochen vor dem Symposium.
50 % bis eine Woche vor dem Symposium.