Übersicht über aktuelle Veranstaltungen und Präsentationen und/oder
Abstracts von Veranstaltungen, die bereits stattgefunden haben.

Für zusätzliche Informationen zu den Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt Fortbildungssekretariat:
Frau Sandra Holmegaard
Telefon 076 321 65 68 (nur nachmittags) oder per Email: sandra.holmegaard@pgbs.ch

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19.30 - ca. 20.45 Uhr

Mi 16. Okt. 2019 / 19:30 - 20:45 Uhr

eHealth - aktuelles rund ums elektronische Patientendossier EPD und Gesundheits-Apps

Annatina Foppa
Master of Science, Wissenschaftliche Mitarbeiterin «Information und Befähigung»
eHealth Suisse, Kompetenz- und Koordinationsstelle von Bund und Kantonen


eHealth - aktuelles rund ums elektronische Patientendossier EPD und Gesundheits-Apps

Der Countdown für das elektronische Patientendossier (EPD) läuft: spätestens Mitte April 2020 müssen Akutspitäler, psychiatrische Kliniken und Reha-Kliniken mit dem EPD arbeiten können. Für ambulante Anbieter wie Apotheken ist die Einführung des EPD freiwillig, ebenso für die Patientinnen und Patienten. Was sind die Chancen und Herausforderungen des EPD? Und wie kann ein «gesunder» Umgang mit der Flut von Gesundheits-Apps gefunden werden?

Annatina Foppa von eHealth Suisse, der Kompetenz- und Koordinationsstelle von Bund und Kantonen, gibt einen Einblick in den aktuellen Stand der Arbeiten.

 

Veranstaltungsort: Pharmaziemuseum, Totengässlein 3, Basel

Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen an den Vortrag. Gerne können Sie die Information auch an Ihre Kollegen und Kolleginnen weitergeben. Der Vortrag ist für Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von CHF 20.-- oder melden sich zur Mitgliedschaft bie unserer Organisation an.

Wir freuen uns Sie an diesem Vortrag begrüssen zu dürfen.